Sichern sie sich die Förderung des niedersächsischen Umweltministeriums von bis zu 40 % für Ihren Stromspeicher.

Zuschuss für Ihre neue PV-Anlage

Bis 30.11.2021 Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen nutzen1

Jetzt PV-Anlage berechnen

Idealer Zeitpunkt für Solar-Investitionen

Versorgen Sie sich künftig selbst mit Strom: Statten Sie Ihr Zuhause jetzt mit einem Komplettsystem für Sonnenstrom aus. Die Gelegenheit ist günstig – denn das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt einen Teil der Kosten. Die Antragsfrist endet am 30. November 2021.

Sichern sie sich die Förderung des niedersächsischen Umweltministeriums von bis zu 40 % für Ihren Stromspeicher.

Eine Solaranlage für Ihr Zuhause –
mit NRW-Förderung 

Mit selbstproduzierter Energie werden Sie unabhängig von den Stromkosten. Investieren Sie dafür in ein Komplettsystem2 von EWE, bestehend aus Photovoltaikmodulen für Ihr Dach und einem leistungsstarken, intelligenten Stromspeicher. Mit diesem Komplettsystem versorgen Sie Ihr Zuhause mit eigenem Solarstrom und decken bis zu 70 % Ihres jährlichen Strombedarfs.

Da Sie mit dieser grünen Form der Stromerzeugung Ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten, fördert das Land Nordrhein-Westfalen bei einem PV-Anlagen-Neubau die Anschaffung eines stationären Batteriespeichers mit 150 € pro Kilowattstunde Speicherkapazität.1

Sichern sie sich die Förderung des niedersächsischen Umweltministeriums von bis zu 40 % für Ihren Stromspeicher.

Beispielrechnung:
Förderung beim BYD HVS 7.7 Stromspeicher

Wie viel Förderung erhalten Sie nun genau? Nehmen wir als Beispiel den Batteriespeicher BYD HVS 7.7 aus unserem breiten Portfolio. Er bietet Ihnen eine Speicherkapazität von 7,68 Kilowattstunden. Bei einer Förderung von 150 € pro kWh ergibt das für Sie:

1.152 Euro Zuschuss1

Und wie erhalten Sie die Förderung? Ganz einfach ...

1. Angebot einholen

Berechnen Sie direkt online ein erstes Angebot für Ihre neue PV-Anlage, lassen Sie sich zusätzlich von uns beraten und holen Sie sich ein verbindliches Angebot ein.

2. Antragsformular ausfüllen

Laden Sie sich per Klick adirekt online das Antragsformular des Landes Nordrhein-Westfalen herunter, füllen Sie es aus und reichen Sie es ein.

3. PV-Anlage installieren

Nach positiver Prüfung des Antrags installiert EWE Ihre neue PV-Anlage. Nach Durchführung der Maßnahme kann die Zuwendung abgerufen werden.

Übrigens: Die Förderung gilt auch für Unternehmen

Sichern sie sich die Förderung des niedersächsischen Umweltministeriums von bis zu 40 % für Ihren Stromspeicher.

Ganz entspannt: Wir unterstützen Sie bei den Formalitäten

Profitieren Sie von der Erfahrung, dem Know-how und der Stärke von EWE. Unsere Experten unterstützen Sie bei den Förder-Formalitäten und realisieren mit Ihnen sowie unseren renommierten Fachpartnern gemeinsam Ihre Komplettanlage aus PV-Modulen und Stromspeicher. Ihre Vorteile auf einen Blick:

Kompetente Beratung

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich bei Ihnen zu Hause, stellen ein Angebot zusammen und kümmern uns vor allem um die Speicherförderung.

Garantierte Qualität

Sie haben 10 Jahre Garantie auf die PV-Module und den Stromspeicher Ihres Komplettsystems. Die Herstellergarantien geben Ihnen Sicherheit für viele Jahre.

Erfahrene Fachbetriebe

Ein bewährter Fachhandwerksbetrieb plant, montiert und installiert die Komponenten bei Ihnen. Die Anlage wird fachgerecht in Betrieb genommen.

Einfache Bedienung

Steuern oder kontrollieren Sie Ihr Komplettsystem ganz smart per App – oder lassen Sie alles ganz bequem vollautomatisch laufen.

Professionelle Betreuung

Wir stehen als Ansprechpartner, über die Servicehotline sowie für das laufende System-Monioring und die Wartung fest an Ihrer Seite.

Berechnen Sie hier Ihr persönliches Angebot –
und lassen Sie uns dann über Ihre Förderung sprechen.

Warum Solarlösungen von EWE?

Erfahren in den Erneuerbaren

Seit Jahrzehnten beschäftigen wir uns mit Energiegewinnung aus Wind, Wasser, Biogas und Sonne. Dabei bieten wir unseren Kunden – zusammen mit bewährten regionalen Handwerkspartnern – viele Leistungen für ein energieeffizientes Zuhause.

Solar-Lösungen aus einer Hand

Hausbesitzer erhalten von uns ein Solar-Gesamtpaket. Von der Beratung über die Technik bis zur kostenlosen Hotline für alle Fälle.

Nachhaltige Ergänzungen

Mit unserer optionalen Stromgemeinschaft myEnergyCloud1 wird überschüssiger Solarstrom zwischengespeichert, mit unserer Ladetechnik werden E-Autos betankt.

Mehr als 25.000 Kunden sind mit EWE Wärme+ zufrieden.

Persönlich und individuell

Unsere Solarexperten informieren sich bei Ihnen vor Ort, um eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln, damit Sie sich entspannt zurücklehnen können. Alle Komponenten der Anlage werden nach Bedarf und Budget zusammengestellt.

Sicherheit eines großen Unternehmens

Wir sind seit 1929 am Markt und betreuen über 2,8 Mio. Privat- und Geschäftskunden, davon über 2.000 Solarkunden.

Fußnoten einblenden ausblenden
1

Ende der Antragsfrist: 30.11.2021. Mit der Maßnahme darf erst begonnen werden, wenn über den Förderantrag entschieden ist. Der Antrag sollte daher rechtzeitig unter https://www.bra.nrw.de/energie-bergbau/foerderinstrumente-fuer-die-energiewende/foerderung-von-stationaeren-elektrischen-batteriespeichern-verbindung-mit-einer-neu-zu-errichtenden gestellt werden. Dort finden Sie auch alle Informationen zu Details und Richtlinien der Förderung. Der Förderbeitrag beträgt 150 Euro je kWh Speicherkapazität des stationären elektrischen Batteriespeichers. Die Förderhöchstgrenze liegt bei 75.000 Euro.

2

Ein PV+Speicher Komplettsystem von EWE besteht (herstellerunabhängig) aus einer Photovoltaikanlage, einem Wechselrichter, einem Stromspeicher und einem Montagesystem. Ein Gerüst für den Aufbau der Photovoltaikanlage ist nicht inkludiert. Der Preis wird individuell berechnet und ist abhängig von der Anlagengröße und dem verbauten Komplettsystem. Das Komplettsystem wird nach Inbetriebnahme und Abnahme durch EWE VERTRIEB GmbH in Rechnung gestellt. Nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises erfolgt die Eigentumsübergabe an den Kunden. Weitere Details entnehmen Sie bitte den AVB.

3

Voraussetzung für die Teilnahme an der myEnergyCloud ist ein System bestehend aus einer Photovoltaikanlage und einem Batteriespeicher. Der Preis wird individuell berechnet und hängt vom Eigenbedarf, dem Gesamtsystem und den regionalen Stromkosten ab. Bei Über- oder Unterschreiten von 20 % und mehr der zugeordneten Reststrommenge wird der monatliche Festpreis entsprechend neu festgelegt. Der Vertrag hat eine Erstlaufzeit von einem Monat und verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat, wenn er nicht von einer Vertragspartei mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende gekündigt wird. Die Laufzeit berechnet sich ab dem Zeitpunkt des Beginns der Stromlieferung.